Hilfsnavigation

www.fotos-aus-der-luft.de
Navigation
Gemeinde 
Nordstemmen

Neues Melderecht 

ab 1. November 2015
Mit dem neuen Bundesmeldegesetz wird es bundeseinheitliche Vorschriften zum Meldewesen geben. Hier die wichtigsten Änderungen im Überblick:

Anmeldung einer Wohnung

Wer eine Wohnung bezieht, muss sich weiterhin anmelden.
Die Frist dafür wurde auf zwei Wochen verlängert.

Wohnungsgeberbescheinigung

Neu eingeführt wird die Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers (z.B. Wohnungseigentümer, bei Untervermietung der Hauptmieter, oder deren Beauftragte). Diese Bestätigung des Wohnungsgebers kann schriftlich vom Mieter vorgelegt oder elektronisch vom Wohnungsgeber an die Meldebehörde übermittelt werden.

In der Regel erhalten Sie eine solche schriftlich vom Vermieter. Der Mietvertrag reicht nicht aus. Wenn Sie eine eigene Wohnung beziehen, also selbst Eigentümer sind, geben Sie künftig eine solche Erklärung für sich selbst ab.

Abmeldung einer Wohnung

Die Abmeldung einer Wohnung ist nur erforderlich, wenn keine neue Wohnung im Inland bezogen wird oder wenn eine Nebenwohnung ersatzlos aufgegeben wird. Die Abmeldung muss innerhalb von einer Woche vor und bis zu zwei Wochen nach dem Auszug erfolgen und vom Wohnungsgeber schriftlich bestätigt werden.

Auskünfte aus dem Melderegister

Melderegisteranfragen sind nur noch zulässig in Verbindung mit der Erklärung, dass die erfragten Daten nicht für Zwecke der Werbung oder des Adresshandels genutzt werden, es sei denn der Betroffene hat der Weitergabe seiner Daten zu diesen Zwecken zugestimmt.

Bei gewerblichen Anfragen ist darüber hinaus der jeweilige Zweck anzugeben. Die gewonnenen Daten dürfen nur für den genannten Zweck verwendet und somit nicht wiederverwendet werden (Verbot des Datenpooling).

Kontakt

Bilder

Großes Bild anzeigen
www.fotos-aus-der-Luft.de: Quelle: www.fotos-aus-der-luft.de
Großes Bild anzeigen
Rathaus Nordstemmen ©  C. KOLBE-BODE
Großes Bild anzeigen
Luftaufnahme des Freizeitbades Nordstemmen
Großes Bild anzeigen
Bauhof
Großes Bild anzeigen
Kläranlage der Gemeinde Nordstemmen