Hilfsnavigation

Navigation
Gemeinde 
Nordstemmen

Baulückenkataster Karten

Vorläufiger Hinweis:

Das Baulückenkataster ist zurzeit im Aufbau. Das heißt, dass momentan für die einzelnen Ortschaften die betroffenen Grundstückseigentümer, deren Grundstücke eine Baulücke darstellen könnten, bezüglich einer Veröffentlichung auf dieser Website schriftlich befragt werden. Sowie ein Grundstückseigentümer hierzu seine Zustimmung erteilt, wird das betreffende Grundstück zeitnah in der unten dargestellten Karte sichtbar geschaltet. Die Befragung der Eigentümer erfolgt ortschaftsweise und ist noch nicht abgeschlossen.

Die Karte unten ist somit nicht vollständig.

Vorab:

Bevor Sie sich mit der Karte beschäftigen, hier noch einige Hinweise bzw. Tipps zur Handhabung:

  • Karte verschieben: Linke Maustaste drücken und gedrückt halten; dabei die Maus bewegen.
  • Zoomen: Entweder auf das "+" oder "-" mit der linken Maustaste klicken oder am Mausrad drehen.
  • Große Karte: Oberhalb der Karte befindet sich ein Link hierzu ("Größere Karte anzeigen"). Hier sind auch noch mehrere Werkzeuge verfügbar (Drucken, Suchen, Messen).

Hinweis zu den Kennzeichnungen:

  • grüne Fläche: Dieser Bereich kann mit einem Gebäude (Hauptnutzung) bebaut werden.
  • blaue Fläche: Dieses ist das Gesamtgrundstück laut Katasterunterlagen - unabhängig vom tatsächlichen Kaufgrundstück.

Haben Sie ein für Sie interessantes Grundstück gefunden (grün und evtl. mit blau gekennzeichnet), klicken Sie auf den grünen Bereich. Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster. Hier haben Sie 3 Angaben: Zum einen sehen Sie hier die Nr. der Baulücke (Nr_BL). Diese benötigen Sie bei Kontaktaufnahme mit der Gemeinde Nordstemmen. Der zweite Wert ist eine Flächenangabe. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Schätzwert der Fläche, die voraussichtlich mit einem Hauptgebäude bebaut werden kann. Diese Fläche ist nicht identisch mit der zukünftigen Kauffläche. Letztgenante muss mit dem jeweiligen Eigentümer direkt verhandelt werden. Die dritte Angabe (Erl_GE) deutet darauf hin, dass der Grundstückseigentümer der Darstellung seiner Fläche im Internet zugestimmt hat.

Und nun viel Spaß und Erfolg beim Stöbern: